B-Juniorinnen Endrunden Hallenmeisterschaft

Der neue obb. Hallenmeister bei den U17-Juniorinnen ist gekürt! Herzlichen Glückwunsch dem TSV Eching! Einen rabenschwarzen Tag erwischte das U17 Bezirksoberligateam des PSV München, so der Kommentar von Trainer Markus Zaglauer.

Die Platzierungen: 1. TSV Eching 2. SG Altenmarkt/Trostberg 3. SpVgg Attenkirchen 4. SC Vachendorf 5. FC Puchheim 6. SC Gröbenzell 7. FC Teutonia München 8. Post SV München

Download
Ergebnisse/Spiele
Spielplan_HM_Endrunde (B-Juniorinnen).pd
Adobe Acrobat Dokument 65.9 KB

B-Juniorinnen trotzen starker Konkurrenz

(Halle Ergolding) Sonntag, 19.01.2014 / B-Juniorinnen (2.Platz)

Am Sonntag den 19.01.2014 spielten die PSV B-Juniorinnen bei dem sehr hochklassig besetzten Hallenturnier des FC Ergolding. Zum Teilnehmerfeld mit insgesamt 10 Mannschaften zählten gleich 4 Bayernligamannschaften wie der FC Bayern, FFC Wacker, FC Forstern und nicht zu vergessen der FC Ingolstadt. Schnell war klar, wenn wir hier bestehen möchten, müssen wir alles geben. In der Gruppenphase mussten wir uns nur im letzten Spiel gegen den uns gut bekannten Angstgegner FC Bayern geschlagen geben.

 

Da die drei Gruppenspiele davor souverän und mit ganz viel Ehrgeiz gewonnen wurden, war das nicht weiter schlimm. Wir waren im Halbfinale! Im Halbfinale trafen wir dann auf den FC Ingolstadt. Dieses Spiel war ein Spiel auf Augenhöhe und es ging hin und her, ohne das sich eine Mannschaft größere Torchancen erarbeiten konnte. So kam es, das wir ins Neunmeterschießen gehen mussten. Das entwickelte sich aber dann zu einem echten Krimi. Beide Mannschaften schafften es nicht ,mit 5 Schützen eine Entscheidung herbei zu rufen. Am Schluss setzten sich die PSV Mädels mit 8:7 im Halbfinale durch. Auch dank einer guten Torwartleistung im Neunmeterschießen. Es war vollbracht, die PSV Mädels zogen ins Finale ein und ließen dadurch schon 3 Bayernliga Mannschaften hinter sich. Nun mussten wir im Finale erneut gegen den FC Bayern spielen. Die Mädels wollten alles geben und Kämpfen. Leider hat es am Schluss dann nicht gereicht, gegen den Tabellenzweiten der Bayernliga verloren wir mit 3:0 im Finale. Dafür wurden bei der Wahl zur besten Torhüterin (Clara Bergmüller) und besten Spielerin des Turniers (Lisa Zaglauer) gleich zwei PSV Spielerinnen ausgezeichnet. Was aber die Leistung der Mannschaft nicht mindern soll. Alle haben super gespielt und gekämpft. Abschließend können wir auf dieses Turnier und Gesamtergebnis sehr stolz sein. Und haben wieder gesehen, das wir eine super Mannschaft haben, welche noch viel erreichen kann.

3. Platz bei der Münchner-Stadtmeisterschaft

(Münchner Stadtmeisterschaft) Freitag, 03.01.2014 / B-Juniorinnen (3. Platz)

zur Bildergalerie
zur Bildergalerie

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft der U17-Juniorinnen erreichte der Post-SV München hinter den Favoriten FC Bayern München und FFC Wacker München einen hervorragenden 3. Platz. Schon vor dem ersten Spiel erzeugten Coach Markus Zaglauer und Ben Hodzic durch ihre motivierenden und fachlich kompetenten Ansprachen einen Teamgeist, der während des gesamten Turniers Bestand haben sollte.

 

Der PSV München hatte bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in der Gruppe 2 neben TSV Solln und FC Teutonia den Seriensieger der letzten 12 Jahre FC Bayern München mit seiner Bundesliga Mannschaft als Konkurrenz. Die Mannschaft von Trainer Markus Zaglauer und Ben Hodzic zog lediglich gegen den späteren Turniersieger FC Bayern München mit 0:7 den Kürzeren, gewann dafür aber die beiden anderen Spiele in der Vorrunde deutlich. Am Ende reichten sechs Punkte und 8:10-Tore für den zweiten Platz in der Gruppe. Damit musste das Team im Halbfinale gegen FFC Wacker München, den Vorrundensieger aus der Gruppe 1 antreten. Spannend ging es über die zehn Minuten zu. FFC Wacker München jubelte in der Partie erst kurz vor Schluss und sicherte sich durch einen 3:1-Sieg den Finaleinzug. Grund zur Freude hatte auch PSV München, der dank eines 4:1-Sieges über FC Fasanerie im Spiel um Platz drei, sich nach den Favoriten FC Bayern und FFC Wacker den dritten Platz sicherten.

Download
Ergebnisse/Spiele
Spielplan_SM_(B-Juniorinnen).pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB

U17 zieht in die Endrunde ein

(VORRUNDE - OBB. HALLENMEISTERSCHAFT) Sonntag, 01.12.2013 / B-Juniorinnen (1. Platz)

Der Turniersieger ist für die oberbayerische Endrunde am Sonntag, 09.02.2014 in Vierkirchen qualifiziert. Überraschend stark präsentierten sich die U17-Juniorinnen des PSV München bei der Vorrunde der Hallenmeisterschaft. Verlustpunktfrei und ohne einen Gegentreffer zog die Mannschaft von Trainergespann Markus Zaglauer und Ben Hodzic souverän in die Endrunde ein.

Download
Ergebnisse/Spiele
Spielplan_HM_(B-Juniorinnen).pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.8 KB